Home

Das 42. Kolsterbergfest findet am 23./24./25. August 2019 statt.

Medieninformation
Das brasilianische Jugendorchester «Camerata Jovem» beehrt das Klosterberg- fest

21. August 2019 *** Vom 23. bis 25. August 2019 findet in Basel die neuste Ausgabe des traditionellen Klosterbergfestes statt, dessen Erlös vollumfänglich der Stiftung «Kinder in Brasilien» zugutekommt. Dieses Jahr kann es mit einer kleinen Sensation aufwarten: das Jugendorchester «Camerata Jovem» aus Rio de Janeiro gibt am Sonntagnachmittag auf der Bühne des multikulturellen Strassenfestes ein Konzert.

Die Camerata Jovem de Rio de Janeiro ist am Klosterberg 2019 zu Gast. ©zvg
Die Camerata Jovem de Rio de Janeiro ist am Klosterberg 2019 zu Gast. ©zvg

Das Jugendorchester geht zurück auf die Aktion Ação Social pela Música do
Brasil (ASMB), die der brasilianische Musiker David Machado im Jahr 1994 ins Leben gerufen hat. Nach seinem Tod trat seine Witwe Fiorella Solares das Erbe ihres Mannes an. Mit unermüdlichem Engagement und einer beeindruckenden Überzeugungskraft setzt sie sich für die musikalische Ausbildung der Jugend in den Favelas von Rio de Janeiro ein.

Die Camerata Jovem gibt regelmässig Konzerte auf renommierten Klassikbühnen Brasiliens und tritt an der Seite grosser Künstler wie dem Pianisten Lang Lang oder der Violinistin Yamandú Costa auf. 2017 absolvierte es seine erste Auslandstournee mit diversen Stationen in Europa, 2018 gastierte es bei der UNO in New York.

Die jungen Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 15 und 21 Jahren verfügen über ein breites Repertoire, das sowohl klassische Werke wie auch mitreissende, brasilianische Volksmusik beinhaltet. Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Hilfsorganisation „Save the Children“ tritt die Camerata Jovem in der Tonhalle Zürich auf. Von dort geht die Reise weiter nach Berlin und Düsseldorf. Dazwischen geben die jungen Musikerinnen und Musiker in Basel ein kurzes Gastspiel.

Wann: Sonntag, 25. August um 15h

Wo: Bühne Klosterbergfest

Was: Zusammen mit Streichern der jungen Sinfoniker der Basler Musikschule gibt die «Camerata Jovem» ein klassisches Konzert. Leitung: Fiorella Solares

Onorio Mansutti, der sich seit 43 Jahren mit seiner Stiftung „Kinder in Brasilien“ für die Schulbildung benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Rio de Janeiro einsetzt, ist überglücklich: „Ich habe mich immer dafür eingesetzt, dass musikalisch begabte Kinder auch ausserhalb der Schule weiter gefördert werden. Daraus sind Projekte entstanden wie die Camerata Jovem. Nun kommen diese erfolgreichen jungen Musiker aus den Favelas von Rio nach Basel und unterstützen mit ihrem Auftritt wiederum weitere Projekte der Stiftung. Der Kreis schliesst sich.“


Das traditionelle Klosterbergfest ist zum festen Bestandteil der Basler Festivalszene geworden, es findet 2019 zum 42. Mal statt. Der Gesamterlös geht direkt an Kinder in Brasilien, wie auch der Ertrag aus dem Verkauf der Lose.

So können die Besucherinnen und Besucher in toller Atmosphäre mit allen Sinnen Neues erfahren, Freund treffen oder neue Freundschaften beginnen und gleichzeitig mit ihrer Konsumation bzw. Spende Kinder, die am anderen Ende der Welt leben, unterstützen.

Vielen Dank und ein schönes Fest!

Das multikulturelle Basler Strassenfest am Klosterberg zugunsten der Stifung KIB,
Kinder in Brasilien

Liebe Grüsse
KIB
Onorio Mansutti